📙 Guide: Gesundheit und Medizin

  • Ein Leitfaden fĂŒr engagierte DayZ-Mediziner oder fĂŒr Überlebende, die es werden wollen. Lerne wie das Gesundheitssystem in DayZ funktioniert, wie man leichte als auch schwere Krankheiten verhindern und ertragen kann. Oder deine medizinische relevante Beute sortiert und Dinge wie eine Bluttransfusion durchfĂŒhrt, ohne seinen Patienten zu töten. In einer Welt der Zombie-Apokalypse ist es das Wissen um solche Dinge, was dir und deinen Freunden einige peinliche Wiederholungen ersparen wird.


    VerstĂ€ndnis ĂŒber den Körperzustand


    Wenn du wissen willst, was im Spiel mit deinem Körper passiert, musst du wissen, was die einzelnen Symbole bedeuten.

    Von links nach rechts -> "Krankheitssymbol" - "Trinken" - "Hunger" - "Temperatur" - "Blut" - "Gesundheit"


    - Die Krankheiten werden weiter unten ausfĂŒhrlich erklĂ€rt. In dem Zusammenhang werde ich auch die Modbeschreibungen vom MedicalAttention dazu packen.

    - Trinken und Hunger gehen nach einiger Zeit von selbst runter, achte also darauf das du immer genĂŒgend zu dir nimmst. Jedoch nicht zuviel, da man sich auch ĂŒbertrinken und ĂŒberessen kann und das auf deinen Magen geht. Davon könnte man sich Übergeben.

    - Die Temperatur fÀllt vorallem wenn es regnet oder deine Klamotten nass sind. Jedoch auch wenn du zu wenig an hast, zb ist ein T-Shirt in der Nacht nicht die optimale Kleidung. Such dir also schnell etwas warmes, mache ein Lagerfeuer, stell dich bei Regen unter oder falls deine Sachen nass sind, zieh sie aus und trockne sie an einem Feuer.
    - Blut verlierst du meistens ĂŒber Kratzer, sollte dich ein Zombie, Wölf oder ein anderer Spieler angreifen, achte darauf das du genĂŒgend VerbĂ€nde dabei hast. Jedoch kann es auch passieren das deine Schuhe ruiniert sind, repariere sie stĂ€ndig oder such dir neue. Sind die Schuhe kaputt, bekommst du durch das laufen oder die Bewegung schnittwunden an den FĂŒĂŸen. Sinkt deine Blutanzeige unter 50% bist du tot!

    - Gesundheit ist das aller wichigste fĂŒr dein ĂŒberleben. Sollte diese Anzeige auf den Wert null fallen, bist du tot. Sie setzt sich aus allem zusammen, zb. hast du lĂ€ngere Zeit durst, verlierst du Leben.

  • SekundĂ€re Krankheiten


    Schock

    Ein versteckter Wert, der jedes Mal steigt, wenn du Schaden erleidest. Der Teil des Körpers, an dem du getroffen wurdest, beeinflusst die Höhe des "Schocks", den du bekommst, und dabei ist der Kopf der verletzlichste Teil. Wenn dein "Schock"-Wert deinen aktuellen "Blut"-Wert ĂŒbersteigt, fĂ€llst du Bewusstlos um. Der "Schock" verblasst schnell und du wirst dich schnell von dieser Art von Bewusstlosigkeit erholen oder du kannst einfach einen Kumpel einen Defibrillator oder ein Epinephrin an dir benutzen lassen, um sofort wieder auf deine FĂŒĂŸe zu kommen. Eine Person mit einer sehr geringen Menge an "Blut" ist unglaublich anfĂ€llig fĂŒr Bewusstlosigkeit.

    Erinnerst du dich, als ich sagte, dass der Kopf das empfindlichste Teil ist? Es ist wahr. Drei SchlĂ€ge in schneller Folge auf einen ungeschĂŒtzten Kopf erzeugen genug "Schock", um einen Spieler mit vollen "Blut" auszuschalten. Auch ein Überlebender mit einem widerstandsfĂ€higen Helm, der von einem ScharfschĂŒtzen im Kopf getroffen wurde und auf den Boden schlĂ€gt, kann noch am Leben sein, er könnte nur an Bewusstlosigkeit leiden. Wenn du der ScharfschĂŒtze wĂ€rst, schieß zweimal, nur um sicher zu gehen.

    Und es funktioniert auch mit Zombies! Ein einziger gut gezielter Schlag auf das Gesicht wird den Zombie fĂŒr ein paar Sekunden bewusstlos machen.


    Luftfeuchtigkeit

    Das MessgerĂ€t erhöht sich, wenn es regnet oder wenn du schwimmst (letzteres viel schneller). Bei Regen unter ein Dach / Zelt stellen, reicht aus um den Aufbau von "Feuchtigkeit" zu stoppen. Das einzige, was es jetzt zu tun scheint, ist, dass eine hohe "Luftfeuchtigkeit" dazu fĂŒhren kann, dass deine Temperatur sinkt und somit Hypotermie verursacht.


    Temperatur

    Deine Körpertemperatur kann dich sicherlich töten. "Kalte" Situationen (nachts ohne richtige Kleidung, hohe "Luftfeuchtigkeit", zu langes Stillhalten bei kaltem Wetter) senken deine Temperatur, wĂ€hrend du durch "heiße" Situationen (in der NĂ€he eines Lagerfeuers, Laufen unter der Sonne, ĂŒbermĂ€ĂŸige Kleidung bei warmem Wetter) erhöht wird. Der Optimierungslevel liegt in der Mitte dieses Wertes, und zu weit nach oben oder unten zu gehen ist unklug. WĂ€hrend es dich nicht direkt tötet, erhöht es deinen Wasser- und Energiebedarf und fĂŒhrt zu deinem Tod, wenn du anfĂ€ngst zu hungern oder zu dehydrieren. Achte auf das Wetter und stelle sicher, dass du sowohl leichtere als auch wĂ€rmere Kleidung in deinem Rucksack hast, um sie zu wechseln, wenn sie gebraucht wird.


    Ausdauer
    Das laufen, schwimmen, springen oder schwingen einer Nahkampfwaffe verbraucht "Ausdauer", und sie steigt im Laufe der Zeit wieder an, schneller, wenn man stillsteht, und mit maximaler Geschwindigkeit, wenn man sich hinsetzt oder anfĂ€ngt. Niedrige Ausdauerwerte haben einige negative Auswirkungen auf den Überlebenden, wie z.B. einen signifikanten Verlust an Genauigkeit beim Zielen von Schusswaffen (kann von der ersten Person aus beobachtet werden) und ein weniger lĂ€stiges, aber unglaublich lĂ€stiges, kontinuierliches Stöhnen von deinem Charakter. Ruh dich aus und es geht in weniger als einer halben Minute vorbei. Durch einer unserer Mods verbraucht nur das Springen Ausdauer, also muss man sich darĂŒber nicht soviele Sorgen machen. Mod ist Bestandteil, weil wir die Autos deaktiviert haben!

  • Kleine Krankheiten verstehen und behandeln


    ErmĂŒdung

    Ursachen: ÜbermĂ€ĂŸige körperliche Anstrengung (Laufen, KĂ€mpfen,....) fĂŒr lĂ€ngere Zeit ohne Ruhe.

    Symptome: Leichtes Zittern des Bildschirms, Charakter keucht, das Zielen wird schwierig. Die IntensitĂ€t nimmt im Laufe der Zeit zu, wenn sie unbehandelt bleibt, aber keine grĂ¶ĂŸeren Auswirkungen auf das Gameplay, außer kĂ€mpfen. Seine Symptome können nur in der First-Person-Sicht beobachtet werden, aber die negativen Auswirkungen gelten immer noch in der Third-Person-Sicht.

    Behandlung: Leerlauf reduziert die Symptome regelmĂ€ĂŸig bis zur vollstĂ€ndigen Genesung. Stillstand (Standard "C") funktioniert, aber Sitzen (Standard "F3") oder Liegend Liegend (Standard "Z") beschleunigt den Prozess.


    Blutungen

    Ursachen: Tritt zufÀllig beim Schadenseintritt auf, hat aber eine erhöhte Chance zu passieren, wenn der Schadensdealer ein Zombie war.

    Symptome: Periodischer "Blutverlust" mit hoher Geschwindigkeit, kann vom eigenen Spieler und anderen Überlebenden als Blut gesehen werden, das aus den Betroffenen sprudelt. Kann sehr wohl zur Bewusstlosigkeit fĂŒhren.

    Behandlung: HauptsĂ€chlich Bandagen. Diese können vom Spieler selbst oder von jedem anderen Überlebenden angewendet werden. "Blutung" hört auch nach einer gewissen Zeit von selbst auf, aber das tut es selten, bevor der Speicher "Blut" leer ist und der Spieler bewusstlos ist. Nach der Behandlung wird eine sofortige "Blutregeneration" empfohlen. Alternativ können Sie Lumpen oder ein NĂ€hset verwenden, um die Blutung zu stoppen, aber Sie riskieren dabei eine infizierte Wunde. UnberĂŒhrte Lappen (reinigen Sie sie bei Bedarf mit einem Desinfektionsspray) verursachen keine Infektion.


    Schmerzen

    Ursachen: Tritt selten auf, wenn man Schaden nimmt.

    Symptome: Schwere Version der "Fatigue"-Symptome. Der Charakter stöhnte, anstatt zu keuchen. Kann nicht behandelt werden, indem man untÀtig bleibt.

    Behandlung: Morphium-Autoinjektoren und Schmerzmittel heilen den Spieler sofort, obwohl dieser Status nach einer langen Zeit nachlassen kann.


    Fraktur

    Ursachen: Tritt selten beim Schadenseintritt auf, obwohl StĂŒrze eine erhöhte Wahrscheinlichkeit haben, einen "Bruch" zu verursachen.

    Symptome: Der Charakter stöhnt und bewegt sich langsamer als sonst.

    Behandlung: Morphium-Autoinjektoren oder eine Holzschiene. Verschleißt nicht.


    Gebrochene Knochen

    Ursachen: Tritt selten beim Schadenseintritt auf, obwohl StĂŒrze eine erhöhte Wahrscheinlichkeit haben, "gebrochene Knochen" zu verursachen.

    Symptome: Der Spieler kann sich nur im Liegen bewegen, kann nicht stehen oder springen, kann aber immer noch hocken, wenn er sich nicht bewegt. Jeder Bewegungsversuch beim Hocken fĂŒhrt dazu, dass der Charakter in die Bauchlage fĂ€llt.

    Behandlung: wie "Fraktur". Nutzt sich auch nicht ab.


    Bewusstlosigkeit A (geringes "Blut")

    Ursachen: weniger als 500 Milliliter im Körperspeicher "Blut".

    Symptome: UnfĂ€higkeit, das Inventar zu sehen, zu bewegen, zu hören, zu öffnen oder irgendeine Aktion durchzufĂŒhren. Schwarzer Bildschirm mit der Nachricht "Du bist bewusstlos".

    Behandlung: Du kannst von einem Freund Hilfe erhalten, wenn er eine der im Abschnitt "Blut" genannten Methoden anwendet (IV Saline Bag, Bluttransfusion....). Wenn du dich nicht regeneriert hast, bevor du bewusstlos geworden bist und niemand da ist, der dir hilft, dann wirst du wahrscheinlich nach einer langen Zeit an Dehydrierung oder Verhungern sterben, was auch immer dich zuerst trifft.


    Bewusstlosigkeit B ("Schock")

    Ursachen: Ein "Schock"-Wert ist höher als Ihr aktuelles "Blut" Milliliter, da Sie in kurzer Zeit hohe Schadenssummen erhalten.

    Symptome: wie "Bewusstlosigkeit A".

    Behandlung: Ein anderer Spieler mit einem Epinephrin oder einem Defibrillator setzt deinen "Schock"-Wert auf Null zurĂŒck und ermöglicht dir so eine sofortige Erholung. Wenn keine externe Hilfe möglich ist, dann wird sie nach kurzer Zeit nachlassen, da der "Schock" schnell verblasst (30 Einheiten pro Sekunde). Je höher dein "Blut"-Wert war, bevor du bewusstlos wurdest, desto schneller erholt sich der Spieler von selbst.

    Nebenbemerkung: Wenn es mehr als ein paar Minuten dauert, bis du aufwachst, dann war der erlittene Schaden genug, um dich in den Zustand "Bewusstlosigkeit A" zu versetzen, und letzteres erfordert andere Behandlungen.


    Hyperthermie

    Ursachen: Zu hohe "Temperatur".

    Symptome: Der Verbrauch von "Energie" und "Wasser" wird deutlich erhöht.

    Behandlung: Die "Temperatur" sinkt wieder, wenn sie nicht in einer "heißen" Situation ist. Lesen Sie "Temperierung" unter "SekundĂ€re Werte", um mehr darĂŒber zu erfahren.


    Hypotermie

    Ursachen: Zu niedrige "Temperatur".

    Symptome: Der Verbrauch von "Energie" und "Wasser" wird deutlich erhöht.

    Behandlung: Die "Temperatur" steigt wieder an, wenn sie nicht in einer "kalten" Situation ist. Lesen Sie "Temperierung" unter "SekundĂ€re Werte", um mehr darĂŒber zu erfahren.


    Prionkrankheit (Hirnerkrankung)

    Ursachen: Verzehr von Menschenfleisch (75% Chance, wenn roh, 50% Chance, wenn gekocht, 25% Chance, wenn ĂŒberkocht oder verbrannt). Dieser Gegenstand kann von toten Spielern erworben werden, wenn ein Messer, eine Machete oder ein Bajonett gegen die Leiche verwendet wird. Es besteht nun eine SEHR geringe Chance, diese Bedingung zu erreichen, wenn sie von einem Zombie angegriffen wird.

    Symptome: Die Arme des Charakters zucken alle paar Sekunden, und der Schweregrad steigt mit der Zeit bis zu sehr aggressiven KrĂ€mpfen nach fĂŒnf Minuten, was deine Genauigkeit mit Fernkampf- und Nahkampfwaffen stark beeintrĂ€chtigt. Diese Zuckungen können von anderen Spielern oder im Third-Person-Modus beobachtet werden. Von Zeit zu Zeit werden auch Schreie und maniatisches Lachen von deinem Charakter gehört.

    Behandlung: Die Prionenkrankheit kann NICHT geheilt werden und lÀsst NICHT nach. Die Zuckungen und Lacher bleiben bei den Betroffenen, solange sie leben. Der einzige Weg, diese Krankheit loszuwerden, ist zu sterben.

  • Schwere Krankheiten verstehen und behandeln


    Leichte Lebensmittelvergiftung

    Die Ursachen sind einfach: Das Essen von verdorbenen, faulen oder verbrannten Lebensmitteln (50% Chance, LFP zu bekommen) oder Alkoholtinkturen zu trinken (75% Chance), und seit der HinzufĂŒgung der Hirnkrankheit gewĂ€hrt das Essen von ĂŒberkochtem (verbranntem) Menschenfleisch LFP, neben der Chance auf eine Prionkrankheit. Du solltest inzwischen wissen, dass das Essen von seltsamen Lebensmitteln schlecht fĂŒr dich sein wird, und die obigen Wahrscheinlichkeiten zu sehen ist der Beweis.

    Wenn du anLFP leidest, dann durchlÀufst du die folgenden Phasen:


    Kontraktion: Keine direkten Symptome oder Schilder in deinem Inventar, aber du wirst anfangen, weiße Nachrichten zu erhalten, die sich auf einen "lustigen Geschmack in deinem Mund" beziehen. Diese knappen Minuten vor dem Ausbruch sind da, um dir zu sagen, dass es definitiv eine schlechte Idee war, diesem nicht gutaussehenden Apfel einen Versuch zu geben, und Sie mĂŒssen sich auf die Folgen vorbereiten.

    Leichte Übelkeit: [10 - 20 Minuten] Hier kommt die erste Welle! Jetzt hast du ein grĂŒnliches "Sick"-Symbol in deinem Inventar und wirst stĂ€ndig auf dem Bildschirm daran erinnert, dass dein Charakter "sich ĂŒbel fĂŒhlt". Du beginnst, die ersten negativen Auswirkungen zu erleiden: Eine sehr leicht erhöhte "Wasser"-Verlustquote. Es sieht ĂŒberhaupt nicht ernst aus, und das ist es auch nicht. Du musst einfach etwas hĂ€ufiger trinken. Aber wir sind noch nicht fertig...

    Schlappheit: Jetzt wird es langsam ernst. Der grĂŒne "Sick"-Tag wird orange und die Nachrichten sind rot und sagen dir, dass du dich "schwindelig / leichtsinnig / schwach / unsicher" fĂŒhlen. In dieser Phase verlierst du stĂ€ndig "Blut" mit einer Rate von 0,1% aktuellen Millilitern pro Sekunde. AKTUELL, nicht GESAMT. Außerdem steigt die Verlustrate deines "Wassers" etwas mehr an, also trink noch hĂ€ufiger, obwohl du nicht auf etwas achten musst.

    Genesung: Wenn du jetzt noch da bist, dann bist du in Sicherheit. Du hast noch den orangefarbenen "Sick"-Tag auf dem Inventar, aber du wirst keine weiteren Symptome erleiden und auch keine andere Nachricht erhalten. Herzlichen GlĂŒckwunsch, du hast das LFP ĂŒberlebt.


    Mittlere Lebensmittelvergiftung

    Die mittlere Version der Lebensmittelvergiftung ist viel schlimmer. Du kannst das VergnĂŒgen haben, ihn zu treffen, wenn du die gleiche Art von Dummheit begangen hast, die dir LFP (5% Chance auf MFP mit verdorbenem Essen, 20% Chance auf Alkoholtinktur) gegeben hat, indem du einige Beerenarten und rohes Menschenfleisch auf die Liste gesetzt hast. Ich kann die Bedeutung, solche Dinge nicht zu tun, nicht genug ausdehnen, egal wie verzweifelt man nach Wassernahrung ist, es ist einfach das Risiko nicht wert. Wenn Sie MFP erhalten, dann sind die Stadien der Krankheiten die folgenden:


    Kontraktion: Völlig gleich der Light-Version, so dass man auf den ersten Blick nicht erkennen kann, was einen gepackt hat, besser auf das Schlimmste vorbereiten. Immer noch kein Etikett oder Symptome, und du erhĂ€lst weiße Nachrichten, wie seltsam Ihr Mund schmeckt.

    Mittlere Übelkeit: [10 - 30 Minuten] Eine stĂ€rkere Variante derjenigen, die man bei LFP erleiden könnte. Obwohl das "Sick"-Schild grĂŒnlich bleibt, erscheint die Nachricht "Ich fĂŒhle mich ĂŒbel" jetzt rot. Auch die Symptome sind nicht zu lachen, denn mit MFP ist dies das schlimmste Stadium. Du erleidest jetzt einen "Blutverlust" von 0,2% aktuellen Millilitern pro Sekunde, was die Rate der schlimmsten Phase des LFP verdoppelt! Auch der "Wasser"-Konsum steigt leicht an, kein Grund zur Sorge um YET, aber gewöhnt euch daran, viel zu trinken, denn jetzt kommt...

    Erbrechen: [10 - 15 Sekunden] Es gibt einen sehr kurzen Stopp bei den "Blut"-Verlusten, aber du verlierst sofort 1.000 "Wasser" und 600 "Energie" in einem ziemlich effizienten Versuch. Nutze die Wirkung des Erbrechens auch in Ihrem "Magen"-BehÀlter (-500 Milliliter) und esse und trinke alles, was du hast, um sich von diesen Verlusten zu erholen.

    Schlappheit: Diese letzte schwere Phase ist fast identisch mit derjenigen des LFP. Ein orangefarbenes "Sick"-Symbol wird Ihrem Inventar gegeben und Sie werden wieder "Blut"-Verluste erleiden, diesmal von den ursprĂŒnglichen 0,1% aktuellen Millilitern, und der "Wasser"-Verbrauch steigt wieder an, obwohl diesmal eine deutliche Erhöhung ist. Halte dich feucht und gebe dem MFP nicht die geringste Chance.

    Erschöpfung: Bist du noch bei Bewusstsein? Dann herzlichen GlĂŒckwunsch! Du hast das harte MFP ĂŒberlebt. Der orangefarbene "Sick"-Tag verschwindet nach Beendigung der Behandlung und du wirst keine weiteren Symptome mehr haben.


    Chemische Vergiftung

    Wenn du ein Desinfektionsmittel-Spray einnimmst, wirst du diese Krankheit bekommen, und das ist fast so, als wĂŒrdst du ein Selbsttodesurteil unterschreiben. FĂŒr diese Krankheit gibt es ĂŒberhaupt keine Heilung, sie muss ertragen werden. Die Stufen von CP sind die folgenden:


    Kontraktion: (40 - 120 Sekunden) Wieder warnt das Spiel vor einer wegwerfenden, ungesunden Substanz im Mund.

    Schwere Übelkeit: [2 - 5 Minuten] Die bei weitem verheerendsten Symptome im Spiel: Du erleidest einen aktuellen "Blutverlust" von 0,5% pro Sekunde, aber du verlierst auch "Gesundheit" mit der gleichen Rate, 0,5% der aktuellen Menge pro Sekunde! Der "Sick"-Tag auf deinem Inventar ist bereits orange und wir können die Nachricht "Ich fĂŒhle mich ekelhaft" auf rot wie in Medium Brechreiz beobachten. Auch der "Wasser"-Konsum!

    Erbrechen #1: [10 -15 Sekunden] Sofortiger Verlust von 1.000 "Wasser", 600 "Energie" und 500 "Magen" Einheiten. Massive Auswirkungen auf Ihren "gesunden" Zustand, vorausgesetzt. FĂŒlle deinen Körperspeicher (Essen, Trinken,...) sofort auf, denn du wirst es brauchen.

    MagenkrĂ€mpfe: Die Symptome sind etwas weniger schĂ€dlich als die der Schweren Übelkeit, aber die lange Dauer dieser Phase macht sie noch tödlicher. Dies ist die gefĂ€hrlichste Periode und diejenige, die dich am ehesten ausschaltet, und das Spiel zeigt es, indem es den Tag "Sick" zum ersten Mal ĂŒberhaupt rot fĂ€rbt. In dieser Phase verlierst du 0,3% deiner aktuellen "Blut" und "Gesundheit" pro Sekunde!

    Erbrechen #2: [10 - 15 Sekunden] Dann wirst du dich noch einmal ĂŒbergeben. Achte darauf, nicht alle Ihre Speisen und GetrĂ€nke zu konsumieren, um die Verluste in der ersten Erbrechensphase wieder aufzufĂŒllen, da eine zweite kommt.

    Erschöpfung: Wenn du nach all dem Symptombeschuss noch wach bist, hast du dir meinen Respekt verdient. Aber du hast noch zwischen einem Viertel und einer halben Stunde Zeit bis zur Erschöpfung mit dem orangefarbenen "Sick"-Schild, und in diesem Fall verlierst du immer noch 0,1% Ihres aktuellen "Blutes" pro Sekunde, aber keine "Gesundheitsverluste" mehr (nicht, dass ich mich beschwere).


    Schwere Lebensmittelvergiftung

    Wenn du einige Beeren isst, wirst du wahrscheinlich MFP und sehr selten SFP bekommen; "sehr selten" sind die SchlĂŒsselwörter hier, denn sie sind vorerst der einzige Weg, diese spezielle Krankheit zu bekommen. Genauere Infos stehen nicht zur VerfĂŒgung, da es verdammt selten ist das man Beeren findet und man sollte die dementsprechend einfach nicht essen!


    HĂ€molytische Reaktion

    Kontraktion: Du beginnst, Blut mit einer schnellen Rate zu verlieren, direkt aus dem SchlÀger.

    Blutgerinnung #1: Die Blutverlustquote verdoppelt sich in diesem Zeitraum. Der tatsĂ€chliche Prozentsatz ist unbekannt, aber die Zeit, die benötigt wurde, um einen Überlebenden in die Bewusstlosigkeit zu versetzen, war halb so lang wie in der Kontraktionsphase.

    Blutgerinnung #2: Die Blutverlustquote steigt erneut an. Nicht ganz verdreifacht, aber fast geschafft.

    Arterieller Zusammenbruch: Du verlierst sofort dein ganzes aktuelles Blut, lÀsst es bis auf Null fallen und gehst in die Bewusstlosigkeit A, wenn du vorher nicht da warst. Ein Freund mit einem Saline Bag IV oder einem Blood Bag IV kann dich vielleicht herausholen, aber es wird nicht lange dauern, da der schnelle Blutverlust immer noch im Hintergrund stattfindet. Diese letzte Phase lÀsst nie nach.


    Infizierte Wunden

    Der Versuch, die "blutende" leichte Krankheit mit unreinen Lumpen zu heilen, wird das Problem lösen, dass deine roten Milliliter aus deinem Körper springen, wird dich aber mit einer anderen belasten: einer schweren Infektion, die wirklich Kopfschmerzen fĂŒr die nĂ€chste Stunde oder so verursachen wird. Die Verwendung eines NĂ€hsets zum Stoppen von Blutungen hat die Chance, auch eine infizierte Wunde zu entwickeln. Zombie-Angriffe können auch sofort zu einer infizierten Verletzung fĂŒhren (wir werden es im weiteren Verlauf im Abschnitt "Infektionssystem" besprechen). Die Stadien dieser Krankheit sind so, wie sie folgen:


    Kontraktion: In der linken unteren Ecke erscheinen Warnmeldungen, die darauf hinweist, dass "Deine Wunden jucken". Das ist deine Vorwarnung. Wie bei anderen schweren Krankheiten gibt es auch hier noch keine schwerwiegenden Symptome, aber es wird dennoch mit einem erhöhten Wasserverbrauch gerechnet. Trink öfter und bereite dich vor, die nÀchsten Phasen sind die gefÀhrlichen.

    Ausbruch: [10 - 20 Minuten] ist der erweiterte Wasserbedarf noch vorhanden, und du beginnst, 0,3% deines aktuellen Blutes und 0,1% der aktuellen Gesundheit pro Sekunde zu verlieren. Es gibt nichts, was du tun kannst, um HP im Moment wiederherzustellen, aber du musst alles tun, um gesund zu bleiben, den Blutverlust zu lindern.

    Schlappheit: [20 - 40 Minuten] Du wirstwissen, dass du diese Phase betreten hast, wenn Ihr Charakter anfĂ€ngt, sich ĂŒber "heiß / warm" zu beschweren. Die Blut- und Gesundheitsverlustquote tauschen sich aus und du verlierst jetzt 0,1% aktuelles Blut und 0,3% aktuelle HP pro Sekunde. Wenn du gesund geblieben bist, solltest du jetzt anfangen, Blut zu gewinnen, aber ansonsten solltest du dich aus Schwierigkeiten heraushalten, oder du könntest wegen deiner schlechten Gesundheitsreserven von jedem Zombie oder Spieler einmalig getroffen werden. Dein Wasserverbrauch wird wieder leicht erhöhen.

    Genesung: Alle Symptome, außer dem erhöhten Wasserbedarf, verschwinden. Sobald sich die "kranke" Tad verabschiedet hat, hast du es ertragen und kannst deine BemĂŒhungen auf die Wiederherstellung des verlorenen Blutes und der HP konzentrieren.

  • Bluttransfusionen

    Ein Salinenbeutel IV ist ein einfacher Weg, "Blut" kĂŒnstlich wiederherzustellen, und er allein genĂŒgt, um Bewusstlosigkeit Typ A zu heilen, wenn das Opfer nicht mehr "blutet". Auch die natĂŒrliche Regeneration wĂ€re weniger riskant und letztlich lohnender. Stelle sicher, dass es sich um einen tatsĂ€chlichen Notfall handelt und der Patient einen sofortigen "Blut"-Schub benötigt, da er sonst sterben wĂŒrde.


    Alle Blutgruppen sind mit ihrere eigenen kompatibel, allerdings gibt es auch Blutgruppen die mit anderen Blutgruppen kompatibel sind. Bitte beachtet das es immer nur von EmpfÀnger -> Spender zÀhlt und nicht in die andere Richtung. So kann es also sein das in die eine Richtung Blutgruppen kompatibel sind, in die andere aber nicht!


    EmpfÀnger: AB+

    Kann empfangen: AB+,O-,O+,A-,A+,B-,B+,AB-


    EmpfÀnger: AB-

    Kann empfangen: AB-,O-,A-,B-


    EmpfÀnger: A+

    Kann empfangen: A+,A-,O+,O-


    EmpfÀnger: A-

    Kann empfangen: A-,O-


    EmpfÀnger: B+

    Kann empfangen: B+,B-,O+,O-


    EmpfÀnger: B-

    Kann empfangen: B-,O-


    EmpfÀnger: O+

    Kann empfangen: O+,O-


    EmpfÀnger: O-

    Kann empfangen: O-

  • Mod ErgĂ€nzung: MedicalAttention


    Link zum Mod: https://steamcommunity.com/sha
iledetails/?id=1735691552


    Zombies können dich infizieren.

    Wenn ein Zombie dich trifft und Blutungen verursacht, wirst du mit einer Salmonellenkrankheit infiziert.

    Sich entwickelnde Krankheiten

    Cholera, Salmonellen, beginnen mit nicht erkennbaren Effekten und entwickeln sich zu einer wirklich schweren Erkrankung, die zum Tode fĂŒhren kann.


    Detaillierter medizinischer Bericht

    Die Verwendung eines Bluttests wird auch einen detaillierten medizinischen Bericht ĂŒber deinen ImmunitĂ€tsgrad und die aktuellen Wirkstoffe in deinen Körper auf dem Bildschirm ausgeben. Du kannst die Schwere der Erkrankung anhand der Analysen einschĂ€tzen: von 0 bis 1000, wobei 0 bedeutet, dass du nicht mit diesem bestimmten Wirkstoff (Krankheit) Kontakt aufgenommen hast.


    MĂŒdigkeit: Suche Schutz.

    In etwa 3,5 Stunden wirst du mĂŒde. Wenn der "Rest"-Wert unter 15% liegt, beginnst du, zufĂ€llige unbewusste Episoden zu haben. Du musst schlafen, indem du die Liegeposition benutzt. Wenn du ohne WĂ€rmequelle in der NĂ€he schlĂ€fst, dann kannst du nur 50% der Ruhezeit wiedererlangen. Wenn du einen Lagerfeuer hast, aber bei Tageslicht schlĂ€fst, kannst du nur 75% Ruhe finden. In der Nacht mit Lagerfeuer wirst du dich voll ausruhen. Das Schlafen dauert etwa 4 - 5 Minuten von 0 bis 100%, wenn du ununterbrochen schlĂ€fst. Beachte, dass die RuheverstĂ€rkung proportional zu deiner Schlafdauer erhöht wird. 30 Sekunden Schlaf bedeuten also fast nichts, man muss wirklich ein paar Minuten einplanen, um sich auszuruhen. Wenn du mĂŒde bist (unter 50%) und ohne WĂ€rmequelle schlĂ€fst, kannst du auch mit der Grippe Kontakt aufnehmen. Alles soll dich ermutigen, von Zeit zu Zeit ein Lager aufzuschlagen. Du kannst energetisierende GetrĂ€nke verwenden, um dein Ruhelevel zu erhöhen. Über das "." MenĂŒ kannst du das Emote "hinlegen" ausfĂŒhren. Wenn du jedoch keinen geeigneten Schlafplatz findest kannst du dir auch alle 30 Minuten einen energetisierenden Drink kippen, damit ist Soda etc gemeint. Wirkt dann wie ein Energiedrink.


    Die Bedeutung der QuarantÀne

    Vielleicht wissen einige Leute nicht, dass ein infizierter Spieler (mit Cholera, Salmonellen oder Grippe) die Flasche / den BehĂ€lter, aus dem er trinkt, verunreinigt, auch wenn die Flasche leer bleibt. Du kannst dann trinkbares Wasser, immer noch nicht gut, in diesen BehĂ€lter stellen, der verunreinigt ist und jeden infizieren wird, der daraus trinkt. Das Gleiche gilt fĂŒr Essen oder Fleisch, wenn du zwischen den Spielern teilst. Mit Hilfe von Reinigungstabellen werden alle Mittel entfernt, Desinfektionsalkohol entfernt alle außer Salmonellen. Auch das Kochen entfernt sie alle.

    Sogar Antibiotika können mit Wirkstoffen des vorherigen Spielers, der sie benutzt hat, verunreinigt sein.


    Besonders fĂŒr Spieler, die in der gleichen Basis leben, muss die QuarantĂ€ne mit maximaler Ernsthaftigkeit behandelt werden. Desinfizieren Sie alle BehĂ€lter, nachdem Sie sicher sind, dass sich alle vollstĂ€ndig erholt haben und niemand mehr krank ist.


    Komplexere Behandlungen (detaillierte Details)


    Cholera

    Du kannst dich durch das Trinken aus Teichen oder mit blutigen HĂ€nden infizieren.

    Symptome: Erbrechen je nachdem, wie viel Sie essen, nur Ihr Magen ist leer, keine Dehydrierung. Im SpÀtstadium der Erkrankung ist die Chance auf Erbrechen erhöht.

    Behandlung: Antibiotika, essen Sie in sehr kleinen Mengen.


    Salmonellen

    Du kannst dichdurch den Verzehr von rohem Fleisch oder von Zombies infizieren lassen, wenn sie Blutungen verursachen und wenn dein ImmunitÀtsgrad unter Hoch liegt (Hoch wird erreicht, wenn dein Körper vollstÀndig hydratisiert, energetisiert, blutvoll und vollstÀndig gesund ist).

    Symptome: Erbrechen von Zeit zu Zeit, auch wenn du nichts isst, plus Körperdehydratation. Im SpĂ€tstadium der Erkrankung tritt Erbrechen so oft auf und Dehydrierung wird zu einer Bedrohung fĂŒr dein Leben.

    Behandlung: Es ist dein Immunsystem, halte es auf hohem Niveau. Wenn das nicht möglich ist oder du bereits in schlechter Verfassung bist, brauchst duVitamine, um die ImmunitÀt zu stÀrken. Saline Beutel, wenn sie verabreicht werden, verhindern weitere Dehydrierung, wenn du erbrichst und hydratisierst du auch. Holzkohle-Tabletten heilen es auch. Antibiotika haben keine Wirkung.


    ErkÀltung / Grippe

    Du bekommst eine ErkĂ€ltung, wenn dein Körpertemperaturkomfort 20 Minuten lang unter der Norm liegt. Jede Unterbrechung, d.h. das Erreichen der normalen Temperatur, setzt den Timer zurĂŒck. Eine weitere Möglichkeit der Kontaktaufnahme ist das Schlafen ohne WĂ€rmequelle (Lagerfeuer).

    Das ist sehr ansteckend, das Niesen wird andere Spieler um dich herum infizieren.

    Symptome: Niesen. In diesem Modus wird es sich zu einer langsameren Grippe entwickeln, Symptome: Husten und Fieber (verschwommenes Sehen und stÀndiger Wasserverlust).

    Behandlung: Antibiotika, Ihr Immunsystem, wenn es hoch ist oder Vitamine. Masken zur Verhinderung der Ausbreitung.


    Blutkrankheiten

    Wenn du Blut verlierst, aber dein Spiegel nicht unter 80% fĂ€llt, regeneriert dein Körper das Blut von selbst. Sobald der Wert unter 80% lag, regeneriert dein Körper das Blut nur noch bis zu 80%. Du wirst dich nie alleine erholen, du brauchst eine Bluttransfusion, um diesen Punkt zu ĂŒberschreiten. Sobald das Niveau ĂŒber 80% liegt, erreicht es 100% mit der Zeit. Beachte, dass du bei 50% tot bist.


    HĂ€molytische Reaktion

    Es passiert nach der Transfusion aufgrund von BlutgruppenunvertrÀglichkeit.

    Symptome: Der Blutspiegel sinkt um ein Vielfaches, ebenso wie der allgemeine Gesundheitszustand.

    Behandlung: Wenn du gesund genug und gut im Blut warst, kannst du ĂŒberleben, indem du nichts tust, aber du kannst auch nicht den kritischen Punkt von 80% des Blutniveaus ĂŒberschreiten. Die Verwendung von KochsalzlösesĂ€cken wirkt dem Blut- und Gesundheitsverlust entgegen, und wenn du den Blutspiegel ĂŒber 80 halten kannst, verwandelt sich die inkompatible Transfusion in eine hilfreiche Transfusion, du wirst 100% wiederherstellen.


    Wundinfektion

    Wenn du eine blutende Wunde von Zombies, Kugeln oder einer anderen Blutungsquelle hast, dann kann die Verwendung von normalen Lappen eine Wundinfektion verursachen (50% Chance - konfigurierbar).

    Symptome: Fieber (verschwommenes Sehen)

  • Falls sich etwas geĂ€ndert hat, zb keine Nachrichten ĂŒber deinen Zustand oder sonstiges, dann ist das einfach so. Ich kann daran nichts Ă€ndern. :P

    Quellen: Wiki, Guides und Mod.


    Rechtschreibfehler oder sonstige Dinge, werde ich nach und nach beheben. Das ist einfach fucking viel Text!

trennlinie_01.png